Annette in Finnland
Kulturelle und andere Unterschiede :D

HOME

Mein Leben in Finnland
Gedanken zum Abschied
Vanha Tansi Alten Tänze
Meine Familien / Schule
Schule in Finnland
Savonlinna
Lappland
Fotos für alle !!!
Fun Stuff ´bout Finland =)
You know you have been in Finland too long - even more funny =)
Alles ueber mein Austauschjahr
Wer ist Annette ?! (jetzt in Finnland)
Wer ist Annette ?! (noch in Deutschland)
Meine Hobbies
Gegen Langeweile, echt lustig =)
Lieblings... Wishlist
Links
Contact me
Gästebuch
Kulturelle und andere Unterschiede :D
Sachen, die einem als Tourist in Finnland auffallen würden...

... für mich allerdings schon bald normal sind ^^
 
ich habe diese Dinge im Internet gefunden, weil ich mich nicht mehr an alles erinnern konnte, was ich so "komisch" fand, weitergefuehrt und meine eigenen Kommentare/Erfahrungen dazu geschrieben :) Ist schon ein lustiges Völkchen, die Finnen :)
 
Der Jogging-Anzug scheint eine finnische Nationaltracht zu sein. (ich habe mir schon meinen eigenen Hausrock genäht - Gemuetlichkeit Zuhause ist das wichtigste!! ^^)
 
Lakritz, Lakritz, Lakritz - es gibt Lakritzeis, Lakritzsoße, Lakritzkekse, Lakritzschnaps .... (wahlweise auch alles mit Salmiak :D)
 
Zum Frühstück gibt´s Essiggurken. Zuerst dachte ich, alle Frauen sind schwanger. (zumindestens ist das finnische Fruehstueck eher deftig, Brot mit Käse, Tomate und Gurke, Marmelade gibt es nirgends)
 
Es gibt Reisbrei zu allen Tages- und Nachtzeiten. (ich denke, er meint Haferschleim, ich liebe es! ^^ Ist sogar ein typisches Weihnachtsgericht in Finnland :D)

Die Erbsen kauft man auf dem Markt und isst sie gleich roh. (wirklich ? DAS wusste ich noch net :) aber in Lappeenranta auf dem markt kann man Bruger kaufen, und fuer unsere Deutschen Gäste wurde der "Vegetarische" wortwörtlich aus dem Finnischen uebersetzt (ich tippe auf Wörterbuch *gg*): "Pflanzenfreak - burger" ahhh jaaa...)
 
Die Erbsen und einiges andere auch werden nicht abgewogen, sondern in Litern gemessen. (jop, und nichts wird in Gramm, sondern in Dezilitern berechnet)
 
Die gemischte Sauna ist unüblich. (HYI! Ja natuerlich!!!!!)
 
Die Schuhe werden beim Betreten einer Wohnung ausgezogen. (Uebrigens auch in der Schule - spart viel putzen!!)
 
Es gibt keine Fenster mit Rolläden. (das stimmt.... und das, wo die Sonne im Sommer praktisch nicht untergeht *nichschlafenkönn*)
 
Es gibt fast keine Badewannen und Duschkabinen/Duschvorhänge in finnischen Badezimmern, dafür eine Sauna. (fast keine ist untertrieben, es GIBT keine!)
 
Untertassen sind unüblich. (Sowieso total ueberfluessig!)
 
Samstags wird keine Post ausgetragen, und die Briefkästen werden auch nicht geleert. (Dafuer hat der Supermarkt auch am Sonntag bis neun Uhr Abends offen, und auch am Sonntag gibt es eine Zeitung! *hmpf*)
 
Im Klo hat es immer einen Schlauch neben der Kloschüssel. (Das ist nicht nur ein Schlauch, sondern eine richtige Dusche! Jaja! So ne Art BD, oder wenn eine Frau ihre Tage hat, oder wenn man ein Baby wickelt, oder einfach nur um die Toilette zu säubern! Äusserst praktische Erfindung)
 
Schlangengurken gibt es nicht zum Stückpreis, sondern sie werden abgewogen. (nuja... macht das wählen einfacher ^^)
 
Salat wird in Tontöpfchen verkauft, die kompostierbar sind. (ja, der Salat wächst schon in seinem Blumentopf, dh man kauft ihn mit Wurzeln und allem, ist echt gut, bleibt länger frisch :))
 
Gewürze gibts u.a. im Tetra-Pack. (DEN Sinn habe ich auch noch nicht erkannt!)
 
Auf der Markt können alle Produkte umsonst gekostet werden (nichts wie hin ^^)
 
Keiner regt sich auf, wenn in einem Supermarkt eine große Schlange an der Kasse ist und nur eine ist auf. (aufregen wäre ja auch schon eine Gefuehlsregung... jedem das seine, sagen die Finnen, und darum ist es auch so friedlich hier :))
Dass man sich nach jeder Mahlzeit bedankt, finde ich sehr gut. Man bringt dadurch zum Ausdruck, dass es einem schmeckt. (jo, finde ich auch :))

"da gabs mal eine Sendung im DLF über einen 'Finnischen Schreichor' - das war doch sehr interessant-erstaunlich-komisch-...aber lustig...." (*lol* das ist dann die andere Seite der Finnen ^^...)

Amüsant finde ich die Abtropfschränke über den Spülen, die aber sehr genial sind. (nieder mit dem Abtrocknen! Auch wenn die Spuelmaschiene voll ist, lässt man das restliche dreckige Geschirr einfach stehen, und wartet, bis die Maschiene fertig is und beläd sie dann neu ^^)


0% Fett Milch - schon probiert ?! Mein Gastbruder Timo hat es treffend als Wasser das weiss angemalt ist beschrieben... trozdem trinken es alle Finnen wie die verrueckten... schon mal versucht, damit zu kochen ? Brennt garantiert innerhalb der ersten 2 Sekunden an *hmpf* X-(






Enter supporting content here